Gibt Es Eine Zunehmende Bildungsspezifische Polarisierung Der Erwerbsmuster Von Frauen? Analysen Auf Basis Der Mikrozensen 1976 – 2004

66 Pages Posted: 4 Sep 2009

See all articles by Michaela Kreyenfeld

Michaela Kreyenfeld

Max Planck Institute for Demographic Research

Dirk Konietzka

Max Planck Society for the Advancement of the Sciences - Max Planck Institute for Demographic Research

Esther Geisler

Max Planck Society for the Advancement of the Sciences - Max Planck Institute for Demographic Research

Sebatsian Böhm

Max Planck Society for the Advancement of the Sciences - Max Planck Institute for Demographic Research

Date Written: 2007

Abstract

Dieser Beitrag untersucht den bildungsspezifischen Wandel der Erwerbsbeteiligung von Müttern in Westdeutschland. Die theoretischen Überlegungen lassen unterschiedliche Entwicklungstrends für Frauen unterschiedlichen Bildungsniveaus erwarten. Die empirischen Analysen der Scientific-Use-Files der Mikrozensen der Jahre 1976 bis 2004 zeigen einen Anstieg der Anteile Teilzeit und marginal beschäftigter, aber keine größeren Veränderungen in den Anteilen Vollzeit erwerbstätiger Frauen mit Kindern. Insbesondere für weniger qualifizierte Mütter ist ein kontinuierlicher Rückgang ihres Erwerbsarbeitsumfangs festzustellen. Hochschulabsolventinnen mit Kindern, deren Partner ebenfalls einen Hochschulabschluss haben, sind am häufigsten Vollzeit erwerbstätig. Die zunehmende Etablierung eines „Dual-Earner-Modells“ der Familie in der wachsenden Gruppe hoch qualifizierter Paare führt zu einer Konzentration von ökonomischen Ressourcen und verstärkter sozialer Ungleichheit zwischen Haushalten und Familien.

Suggested Citation

Kreyenfeld, Michaela and Konietzka, Dirk and Geisler, Esther and Böhm, Sebatsian, Gibt Es Eine Zunehmende Bildungsspezifische Polarisierung Der Erwerbsmuster Von Frauen? Analysen Auf Basis Der Mikrozensen 1976 – 2004 (2007). RatSWD_RN_ 7, Available at SSRN: https://ssrn.com/abstract=1466799 or http://dx.doi.org/10.2139/ssrn.1466799

Michaela Kreyenfeld (Contact Author)

Max Planck Institute for Demographic Research ( email )

Doberaner Str. 114
Rostock 18057, 53113
Germany

Dirk Konietzka

Max Planck Society for the Advancement of the Sciences - Max Planck Institute for Demographic Research

Doberaner Str. 114
Rostock 18057, 53113
Germany

Esther Geisler

Max Planck Society for the Advancement of the Sciences - Max Planck Institute for Demographic Research

Doberaner Str. 114
Rostock 18057, 53113
Germany

Sebatsian Böhm

Max Planck Society for the Advancement of the Sciences - Max Planck Institute for Demographic Research

Doberaner Str. 114
Rostock 18057, 53113
Germany

Do you have a job opening that you would like to promote on SSRN?

Paper statistics

Downloads
25
Abstract Views
586
PlumX Metrics