Probleme Des Deutschen Beitrags Zu EU-SILC Aus Der Sicht Der Wissenschaft - Ein Vergleich Von EU-SILC, Mikrozensus Und SOEP

23 Pages Posted: 11 Aug 2009

See all articles by Richard Hauser

Richard Hauser

University of Frankfurt - Economics and Business Administration Area

Date Written: 2007

Abstract

„LEBEN IN EUROPA“ heißen auf Deutsch die European Union Statistics on Income and Living Conditions, abgekürzt EU-SILC, die seit 2005 in allen 27 Mitgliedsstaaten der EU und in einigen Nachbarstaaten erhoben werden. Diese Erhebung wird jedes Jahr als rotierendes Panel urchgeführt. Sie wird sich zu einer der wichtigsten Haushaltsstichproben zur Analyse von Einkommen, Lebensbedingungen und Armut der in Deutschland lebenden Bevölkerung entwickeln. Es ist zu erwarten, dass der Vierte Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung, der im Jahr 2011 erarbeitet und im Frühjahr 2012 dem Parlament vorgelegt werden wird, sich wesentlich auf diese Umfragedaten stützen muss; denn die Erhebung 2010 wird einerseits Daten für das Jahr 2009 enthalten, die aktueller sein werden als die Angaben aus der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2008 (EVS), und andererseits wird zu diesem Zeitpunkt auch der Panelcharakter der Stichprobe voll nutzbar sein, so dass Zeitvergleiche und sogar Verlaufsanalysen über vier Jahre möglich sein werden. Damit werden die Ergebnisse von EU-SILC auch zur Erfolgskontrolle der sozialpolitischen Maßnahmen, insbesondere in ihren Auswirkungen auf das Ausmaß von Armut und sozialer Ausgrenzung, herangezogen werden. Diese Zeitvergleiche und Verlaufsanalysen werden dann sowohl zu den Zeitvergleichen auf Basis der EVS als auch zu den Verlaufsanalysen auf Basis des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) in Konkurrenz stehen.

Note: Downloadable document is in German.

Suggested Citation

Hauser, Richard, Probleme Des Deutschen Beitrags Zu EU-SILC Aus Der Sicht Der Wissenschaft - Ein Vergleich Von EU-SILC, Mikrozensus Und SOEP (2007). RatSWD Working Paper No. 3, Available at SSRN: https://ssrn.com/abstract=1441868 or http://dx.doi.org/10.2139/ssrn.1441868

Richard Hauser (Contact Author)

University of Frankfurt - Economics and Business Administration Area ( email )

Senckenberganlage 31
60325 Frankfurt am Main
Germany
+ 49 69 798 22564 (Phone)
+ 069 798 28287 (Fax)

Do you have a job opening that you would like to promote on SSRN?

Paper statistics

Downloads
133
Abstract Views
931
rank
266,239
PlumX Metrics